Home | Institutsbesuch | Links | Kontakt/Impressum

Institutsbesuch



Sie finden das Institut für Volkskunde der Deutschen des östlichen Europa (IVDE) in Freiburg
an der Ecke Goethestraße / Lorettostraße.

Unsere Adresse: Freiburg-Wiehre, Goethestraße 63




Sie erreichen unser Institut...

a) vom Hauptbahnhof aus mit der Straßenbahn:

ab Haltestelle Hauptbahnhof (Stadtbahnbrücke) mit Linie 1, 3 oder 5 bis zum Bertoldsbrunnen, ab Bertoldsbrunnen mit Linie 2 (Richtung Günterstal) bis zur Haltestelle Lorettostraße, dann zu Fuß weiter: rechts in die Lorettostraße einbiegen und der Straße folgen, dann biegen Sie links in die Goethestraße ab (nach ca 250m, erste Straße auf der linken Seite), das erste Haus links ist das Institut für Volkskunde der Deutschen des östlichen Europa (Nr. 63).

b) von der A 5 (Karlsruhe-Basel):

ab Ausfahrt "Freiburg-Mitte" Richtung Donaueschingen bis Abzweigung Schauinsland (Johannes-Kirche), in Richtung Günterstal den Straßenbahnschienen folgen bis zur Lorettostraße, rechts in die Lorettostraße einbiegen und der Straße folgen, dann links abbiegen in die Goethestraße (nach ca 250m, erste Straße auf der linken Seite), das erste Haus links ist das Institut für Volkskunde der Deutschen des östlichen Europa (Nr. 63).

c) von der A 81 (Stuttgart-Singen):

ab Ausfahrt Donaueschingen über Donaueschingen nach Hüfingen auf die B 31, dann über Titisee-Neustadt nach Freiburg, nach dem Freiburger Stadttunnel nach ca. 100m links abbiegen Richtung Günterstal/Schauinsland, an der großen Kreuzung (Johanneskirche) links in Richtung Günterstal, den Straßenbahnschienen folgen bis zur Lorettostraße, rechts in die Lorettostraße einbiegen und der Straße folgen, dann links abbiegen in die Goethestraße (nach ca 250m, erste Straße auf der linken Seite), das erste Haus links ist das Institut für Volkskunde der Deutschen des östlichen Europa (Nr. 63).



 


Siehe auch: Amtlicher Stadtplan von Freiburg

Unsere Partnereinrichtungen:

Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde

Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg

Donauschwäbisches Zentralmuseum Ulm