Institut für Volkskunde
der Deutschen des östlichen Europa
IVDE Freiburg
 
AKTUELLES
 
Feste, Fröste und Reliquien.
Neuere Forschungsbefunde zum
St. Urbantag zwischen West- und Ostmitteleuropa

Vortrag von Michael Prosser-Schell,
VHS Schwetzingen, 19 - 20:30 Uhr

Vortrag, 12.10.2018

 
Keine Zeit für Heimweh –
kein Geld für Trachten.
Vom Ankommen der Heimatvertriebenen

Vortrag von Elisabeth Fendl,
Arbeitsgemeinschaft der katholischen Vertriebenenorganisationen: Tagung der Vertriebenen-Seelsorger, Christkönigshaus in Stuttgart-Hohenheim

Vortrag, 15.10.2018

 
»Jetzt muss ich stark sein«. Frauenbriefe aus der Zeit nach der Vertreibung im Bestand des IVDE

Vortrag von Csilla Schell,
Tagung „Frauen-Texte: Erinnerungen, Zeugnisse, Geschichten von Frauen“, Ethnographisches Institut der Ungarischen Wissenschaftlichen Akademie, Budapest

Vortrag, 26.10.2018

 
Josef Hanika und das Volkskundemuseum in Eger,
1939–1945

Vortrag von Elisabeth Fendl,
Tagung „Museen in Phasen des politischen Umbruchs. Das östliche Europa im Fokus“,
Tagung des BKGE, Oldenburg, in Kooperation mit der Fachkommission für Volkskunde des Johann Gottfried Herder-Forschungsrats, 07.–09. 11. 2018

Vortrag, 07.11.2018

 
Wallfahrten der Heimatvertriebenen
in Baden und Württemberg

Vortrag von Michael Prosser-Schell,
Diözesantag der Ackermanngemeinde der Erzdiözese Freiburg, Bildungshaus
St. Bernhard/ Rastatt, 10.30 Uhr.

Vortrag, 10.11.2018